Devices

18.10.2021 | Johannes Zöchling

Alles im Blick – Mit Panoramakameras die Gesamtbetriebskosten senken

Das Wort Panorama entstand im späten 18. Jahrhundert als Kombination aus den Wörtern „pan“ (alles) und dem griechischen „hórāma“, das grob mit „sehen“ übersetzt werden kann. Zusammen bedeutet es so viel wie „alles sehen“, was im Falle von Panoramakameras nicht treffender sein könnte.

Panoramakameras sind so konzipiert, dass sie im Vergleich zu Standardkameras ein viel breiteres Sichtfeld bieten, an der Wand montiert 180-Grad und an der Decke 360-Grad. Mit einer einzigen Kamera kann somit ein großer Bereich abgedeckt werden, um die Gesamtaktivität zu überwachen, das Situationsbewusstsein zu schärfen, den Personenfluss zu verfolgen und das Flächenmanagement zu verbessern. Durch die Verwendung verschiedener Objektive und Sensoren in Kombination mit einigen der besten verfügbaren Datenanalysen, stellt eine Panoramakamera sicher, dass alles, was in einem bestimmten Bereich passiert, aufgezeichnet wird.

Wie können Panoramakameras die Gesamtbetriebskosten senken?

Alle Panoramakameras haben eine Reihe von Merkmalen gemeinsam, die dazu beitragen, die Gesamtbetriebskosten (TCO) zu senken. Sie werden an einem einzigen Ort installiert und können dennoch einen so großen Bereich abdecken wie bspw. mehrere PTZ-Kameras (Schwenk-, Neige- und Zoomfunktion) zusammen. Unternehmen müssen nicht viel Zeit damit verbringen, für jedes Szenario mehrere Kamerakonfigurationen auszuwählen, sondern können die für sie am besten geeignete Panoramakamera auswählen. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Geld.

Außerdem werden bei der Installation nur ein Kabel und nur eine VMS-Lizenz benötigt. Im Hinblick auf die Wartung macht es diese reduzierte Anzahl von Kabeln einfach zu erkennen, wo ein Problem liegen könnte. Abgesehen von Reparaturproblemen können viele Panoramakameras aus der Ferne neu ausgerichtet werden, um sicherzustellen, dass sie die gewünschte Szene erfassen. Außerdem sind sie viel kompakter, so dass sie in die meisten Umgebungen problemlos integriert werden können.

Dank der vorinstallierten Zipstream-Technologie und des breiteren Sichtfeldes der Panoramakameras werden auch die Kosten für Speicher und Bandbreite erheblich reduziert.

Erfahren Sie in diesem Webinar mehr zu den Einsatzmöglichkeiten und dem Mehrwert von Multi-Sensor-Kameras.