16.07.2020 | Sven Kreuzer

DataCore vFILO im praktischen Einsatz erleben.

DataCore vFILO garantiert beispiellose Sichtbarkeit und Kontrolle über weit verstreute Daten!

Mit der speziell für verteilte Datei- und Objektspeicher entwickelten Virtualisierungs-Technologie der nächsten Generation können Ihre Kunden große Datenmengen besser organisieren, optimieren und kontrollieren – sowohl lokal als auch in der Cloud.

ABER: Wissen Sie schon, wie man DataCore vFilO installiert und konfiguriert?

Wenn nicht, nutzen Sie die Chance und und sichern sich jetzt einen Platz für den praxisnahen DataCore Workshop „vFilO – Basic Installation und Konfiguration“!

Der eintägige Workshop richtet sich an technische Mitarbeiter, die DataCore vFilO bei Kunden implementieren. Sie erhalten einen Überblick über die Komponenten, die Kommunikation und die Administration von vFilO. Anhand von praktischen Beispielen erfahren die Teilnehmer, wie Speicher zu vFilO Umgebungen hinzugefügt, mit Shares gearbeitet und Volumes assimiliert werden.

Die Theorie kann auch gleich vor Ort angewendet und unter Anweisung der DataCore Experten das Set Up einer vFilO Umgebung erprobt werden.

Am Ende des Workshops ist jeder Teilnehmer in der Lage, selbstständig vFilO in existierenden und neuen Kundenumgebungen zu implementieren.

Melden Sie sich zeitnah an – die Plätze sind begrenzt!

Workshop vFilO – Baisc Installation und Konfiguration am 20. Oktober 2020 von 09:00 – 16.30 Uhr in Wien

Jetzt anmelden!

Weitere Orte und Termine finden Sie hier.

 


Für weitere Fragen steht Ihnen unser Enterprise Software-Team gerne zur Verfügung. Sie erreichen Sven Kreuzer unter +43 676 / 847 774 328 oder via Mail sven.kreuzer@techdata.at