18.10.2022 | Andreas Haider

Die hybride Belegschaft von Dell Technologies

Unternehmen weltweit beschleunigen die Einrichtung von hybriden Arbeitsumgebungen und bei den erfolgreichsten von ihnen steht die Mitarbeitererfahrung im Mittelpunkt. Es ist wichtiger denn je, Nutzer:Innen die richtige Technologie bereitzustellen. Daher hat Dell Technologies die Profile für gewerbliche Endverbraucher:Innen basierend auf den einzigartigen Arbeitsstilen und Problembereichen der hybriden Belegschaft neu definiert.

Es geht nicht mehr darum, wo die Arbeit erledigt wird, sondern wie.

Dell Technologies ermöglicht eine einfache Auswahl der richtigen Tools für die jeweilige Aufgabe – mit profilbasierten Lösungen, die auf die individuellen Anforderungen aller Endnutzer:Innen zugeschnitten sind. Vom Gerät über Monitore und Zubehör bis hin zu intelligenter Software und umfassendem Support – die Profillösungen verbessern nicht nur die Mitarbeitererfahrung, sondern sind mit dem Lösungsauswahltool (in Kürze verfügbar) auch einfach zu finden und zu erwerben.

Es wurden die Profile für gewerbliche Endverbraucher:Innen von Dell neu definiert, um die Anwendungsbeispiele und Probleme von NutzerInnen besser verstehen zu können.

Angesichts der sich schnell wandelnden Welt und einer Belegschaft, die sich an die neue hybride Realität anpasst und entsprechend weiterentwickelt, können wir uns dank dieser Profile auf das konzentrieren, was für unsere Endnutzer:Innen am wichtigsten ist.

4 Profile für gewerbliche EndverbraucherInnen in der modernen Belegschaft

Builder

Fokussierung auf den Aufbau und die Erweiterung von Unternehmen Builder agieren oft als das Gesicht des Unternehmens. Sie möchten Beziehungen aufbauen und Unternehmen voranbringen. Zu den Buildern zählen beispielsweise Führungskräfte oder kundenorientierte Vertriebsmitarbeiter:Innen.

Connector

Fokussierung auf die Vernetzung von Teams und eine reibungslose Zusammenarbeit Connectors verbinden Mitarbeiter:Innen und Daten in einem Unternehmen, um einen reibungslosen Betrieb sicherzustellen. Zusammenarbeit hat höchste Priorität. Beispiele für Connectors sind Produkt- oder Projektmanager:Innen und Teamleiter:Innen.

Specialist

Fokussierung auf die Spezialisierung in einzigartigen, kreativen und komplexen Bereichen. Hier handelt es sich um die Personen in einem Unternehmen, die fokussierte Arbeit leisten und detaillierte Analysen durchführen. Sie lösen schwierige Aufgaben logisch und mit Blick auf Details. Beispiele für dieses Profil sind Forscher:Innen, Data Scientists und Kreative.

Producer

Fokussierung auf Ergebnisse und mehr Effizienz Das sind die Mitarbeiter:Innen, die täglich Leistung für unsere Unternehmen erbringen. Sie sind eher aufgabenorientiert und wünschen sich deshalb, diese Aufgaben so schnell und effizient wie möglich zu erledigen. Dies ist das umfangreichste Profil, das verschiedene Rollen aus vertikalen Bereichen wie Buchhaltung, IT-Administration, Frontoffice, Fertigung, Callcenter usw. abdeckt.

Dell Technologies hat umfangreiche Studien durchgeführt, um bestimmte Anwendungsbeispiele und Problembereiche zu identifizieren. Basierend auf diesen Anwendungsbeispielen und Problembereichen hat Dell Technologies zielgerichtete und auf das jeweilige Profil zugeschnittene Lösungen entwickelt.

Im Wesentlichen werden dabei drei wichtige Säulen angesehen:

Wer sind die Nutzer:Innen im Unternehmen (Funktion, Abteilung, Titel/Ebene)?

Wo arbeiten sie (Büro, Homeoffice, unterwegs und Arbeitsplatz: zugewiesener Schreibtisch, Konferenzraum, Hoteling-Bereich)?

Wie arbeiten sie (Zusammenarbeit oder individuelle Schwerpunktarbeit)?

Hier finden Sie im Intouch Shop unsere Produktempfehlungen für Builder

Hier finden Sie im Intouch Shop unsere Produktempfehlungen für Connector

Hier finden Sie im Intouch Shop unsere Produktempfehlungen für Specialist

Hier finden Sie im Intouch Shop unsere Produktempfehlungen für Producer