26.03.2020 | Dragana Rasic

Do-It-Yourself mit Meraki Go – Netzwerke für vielbeschäftigte Inhaber

Do-It-Yourself mit Meraki Go

Sie sind auf der Suche nach einer Netzwerklösung für Firmen mit weniger als 50 Mitarbeitern?
Ihr Produkt sollte über einen Online-Shop möglichst einfach zu verkaufen sein (wenige SKUs, keine Lizenzen, deutschsprachig, mit Hersteller Support)?

Das niedrige Budget als auch das wenig vorhandene IT Know-how des Kunden sind die ausschlaggebenden Faktoren?
Die Infrastruktur soll trotzdem in der Lage sein geschäftliche Mehrwerte über Connectivity hinaus zu bieten?
Sie brauchen eine kostengünstige Einstiegslösung in Ihr eigenes Managed Services Portfolio im Bereich Netzwerk das Ihnen fast keinen Service & Supportaufwand generiert?

Für Ihre DIY-Kunden muss das Produkt ohne Probleme selbst installierbar und verwaltbar sein?

Dann ist Meraki GO genau die richtige Antworten auf obige Fragen!
Cloud-managed Networking Pionier Meraki – die schnellstwachsende Technologie innerhalb des Cisco Konzerns – hat bereits im Jahr 2006 (!) den Grundstein für dieses Erfolgskonzept gelegt!

Meraki Go ist nämlich die „kleine“ Cloud-managed Netzwerkkomplettlösung, welche ausschliesslich über eine Smartphone App installiert, konfiguriert, Firmware automatisch upgedated wird und (remote) verwaltet wird.

Vom Security Gateway über den LAN Switch (m./o PoE+) bis zum WiFi 5 WLAN Access Point bietet Meraki Go ein durchgängiges Portfolio um leistbare Netzwerke schnell und einfach aufzusetzen.

  1. Die komplette Installation dauert nicht mehr als 10 Minuten!
  2. Meraki Go HW Produkt(e) auspacken
  3. Meraki Go App downloaden, am Smartphone installieren und starten, Account anlegen (Email Adresse notwendig)
  4. Mit der App die QR Codes der HW scannen und benennen (max. 4 WLAN SSIDs)
  5. Meraki Go HW mit Netzwerk Kabel verbinden, Stromversorgung herstellen und einschalten
  6. Alle HW Teile werden automatisch auf den letzten Firmware Stand gebracht

Selbst Kunden ohne technische Vorkenntnisse können danach über die App eigene Bandbreitenlimits setzen, „Power“-User bzw Apps einschränken/blockieren sowie viele weitere sinnvolle Einstellungen vornehmen und darüber begeistert sein wie leicht das geht. Im Betrieb können dann über das Gast Wireless LAN tiefere Einblicke in das Verhalten der Kunden gewonnen werden (Frequenz, Verweildauer, Loyalität) um zB das Personal besser einzuteilen.

Ein optionales Cisco Umbrella Sicherheitsabonnement für das Security Gateway bietet zusätzlichen Schutz vor bösartigen Websites, Phishing und Malware, die das Netzwerk hacken könnten.

Die nachfolgenden Screenshots von der Meraki Go App sollen Ihnen zeigen wie einfach Networking 😉 sein kann:

Meraki Go ist also ideal einsetzbar bei

  • kleinen Gewerbebetrieben wie Friseuren/KFZ Werkstätten/uvm
  • Café/Bar/Gastronomie/Hotellerie
  • Freiberufler wie Anwälte/Ordinationen/etc
  • EPUs und kleinen Büros wie zB Versicherungsagenten
  • Home Office bzw Remote Office als auch professionellen Consumern

Sie können sich noch immer kein Bild davon machen was Meraki Go ausmacht oder wie einfach es zu managen ist?

Dann überzeugen Sie sich selbst mittels diesem Video von der Eleganz und Einfachheit dieser cloud-managed Netzwerk-Lösung!

https://www.youtube.com/watch?v=0oZ4ot8DEhk

Haben Sie Fragen zu Meraki Go oder benötigen kompetente Beratung bei einem Ihrer Netzwerkprojekte, dann melden Sie sich einfach bei unserem Tech Data Cisco Team unter cisco@techdata.at oder per Telefon unter + 43 (01) 488 01 0