10.12.2020 | Gerhard Fellmann

EINE KOSTENFREIE RAIDIX ERA-Lizenz gültig für bis zu 8 Laufwerke

Western Digital hat sich mit dem Speichersoftwareanbieter RAIDIX zusammengeschlossen, um das Potenzial unserer Non-Volatile Memory Express (NVMe)-Speichergeräte in RAID-Anwendungen zu maximieren.

Das von der RAIDIX-Software unterstützte NVMe RAID ist in der Lage, bis zu 10 Millionen Input/Output-Operationen pro Sekunde (IOps) aus 20 Laufwerken zu verarbeiten und unterstützt gleichzeitig eine Vielzahl von RAID-Stufen zur Leistungssteigerung und zum Schutz der Datenintegrität.

Die Partnerschaft mit RAIDIX ist ein willkommener Schritt für Kunden im Vertriebskanal, denn sie unterstützt Systemintegratoren und Cloud-Unternehmen beim Übergang von Serial ATA (SATA)-Speichersystemen auf schnellere NVMe-Lösungen mit deutlich höherer Leistung und geringeren Latenzzeiten.

Was bekommen Sie?

  • EINE KOSTENFREIE RAIDIX ERA-Lizenz – gültig für bis zu 8 Laufwerke
  • Schnelle Einsatzfähigkeit – Einfache Konfiguration, keine zusätzliche Hardware erforderlich
  • Geschwindigkeit für alle Tasks – Maximale RAID-Leistung für NVMe-Laufwerke
  • Redundanz – Klassische RAID-Funktionen jetzt auch verfügbar für NVMe
  • Komfort und Flexibilität – Kompatibel mit den meisten modernen Serverplattformen