Datacenter & Networking

09.03.2022 | Slobodan Ognjanovic

Hitachi Vantara EverFlex für Partner - verbrauchsabhängige Preismodelle

Hitachi Vantara bietet seinen Partnern eine Reihe kommerzieller Lösungen, die flexibel angepasst werden können um Hitachi-Produkte einfach konsumieren, beschaffen, finanzieren und verwalten zu können. Unsere flexiblen Konsumations- und Finanzierungsmodelle tragen zur Vereinfachung und Kontrolle der Kosten bei, während gleichzeitig Flexibilität und Agilität verbessert werden.

EVERFLEX CONSUMPTION

Mit EverFlex Consumption wird eine Cloud-ähnliche, verbrauchsabhängige Preisgestaltung realisiert, bei welcher nur noch bezahlt wird, was auch tatsächlich in Anspruch genommen wurde. Zusätzlich wird die Agilität verbessert und die Gefahr von Kapazitätsengpässen reduziert.

Cloud-ähnliche Verbrauchsmodelle tragen auch dazu bei, die Betriebskosten zu senken. Gleichzeitig wird die Servicebereitstellung vereinfacht, indem Verantwortung und Workload in ein Managed Service Modell übergeführt werden.

Typische finanzielle Vorteile:

  • Reduzierung der Gesamtbetriebskosten
  • Kosten werden an der Nutzung ausgerichtet
  • Kosten werden an das Budget angeglichen
  • Vereinfachter und kontrollierbarer Kostenüberblick
  • Planbarkeit zukünftiger Kosten
  • Reduzierung des Risikos der Überalterung

Typische Betriebsvorteile:

  • Verbesserung der Agilität
  • Einfache und unterbrechungsfreie Upgrades
  • Vermeidung von Verzögerungen und Störungen
  • Reduzierung von Over-Provisioning
  • Verbesserung des Lifecycle Managements
  • Vereinfachung der Beschaffung

Die flexiblen Konsumations- und Zahlungsmöglichkeiten können auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden, um mehr Verkaufschancen zu schaffen, den Umsatz zu steigern sowie Ihre Profitabilität zu optimieren.

ZWEI VERTRIEBSMODELLE FÜR PARTNER

EverFlex für Partner:

Partner Provisionsgebühr:

  • Das EverFlex-Angebot, sowie die Verkaufsbedingungen werden an den Partner weitergegeben
  • Der Partner kann das Angebot mit entsprechenden Aufschlägen kalkulieren und das fertige Angebot an den Endkunden zusenden
  • Kundenbestellungen gehen direkt an den Partner
  • Hitachi Vantara bietet monatliche Auslastungsberichte für den Partner
  • Hitachi Vantara verrechnet die verbrauchte Kapazität monatlich an den Partner
  • Partner verrechnet direkt mit dem Endkunden
  • Grundgebühren können im Voraus oder monatlich bezahlt werden **
  • Partner identifiziert ein Projekt bei einem Kunden und informiert Hitachi Vantara darüber
  • Hitachi Vantara schließt Verträge direkt mit dem Endkunden ab
  • Keine Administration / kein Papierkram / keine Abrechnung für Partner
  • Bis zu 15% Provision auf die initialen Grundgebühren*
  • Zusätzliche Provisionen können bei Upgrades gesondert vereinbart werden
*  Die Provision kann auf den Distributor und Partner verteilt werden. Alle Provisionen werden innerhalb von 30 Tagen nach Vertragsbeginn verrechnet.
** Monatliche Zahlungen erfordern ein Mindestvolumen, welches im Vertrag festgelegt ist.

SIMPLE THREE-STEP PROCESS

 

Links:

EverFlex – Ihr Beschaffungsvorteil | Hitachi Vantara

Allgemeine Informationen zu Everflex

Tech Data XaaS Agreements Everflex for Partners

Video: