21.10.2021 | Daniel Pavlovic

IBM: Data & AI - technical enablement sessions

Data Fabric Bootcamp für EMEA Partner, 8. bis 11. November

Die Sessions werden auf Englisch abgehalten.

 

Beschleunigen Sie Ihre Daten- und KI-Projekte durch die Data Fabric-Architektur

In dieser Reihe technischer Workshops lernen Sie die Details der einzelnen Komponenten der Data Fabric-Architektur kennen. Das Herzstück des Data Fabric-Architektur-Workshops ist IBM Cloud Pak for Data, eine Datenmanagement-Plattform, die die gesamte Bandbreite integrierter Datenmanagement-Funktionen einschließlich Virtualisierung, Governance und Data Science ermöglicht.

Die Live-Workshop-Sitzungen dauern jeweils 2 Stunden, so dass Sie die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen. Merken Sie sich den Termin noch heute vor und nehmen Sie an diesem Bootcamp teil, um zu erfahren, wie die Data Fabric-Architektur von IBM Unternehmen dabei hilft, Unternehmensdaten intelligent zu integrieren, um zeitnahe Einblicke und Geschäftsentscheidungen zu gewinnen, das Kundenerlebnis zu verbessern, den Wettbewerbsvorteil zu erhöhen und Innovation und Wachstum zu fördern.

Jetzt anmelden

Day 1: Nov 8 –  1pm CET – 3pm CET
Data Fabric and Cloud Pak for Data v4
Speaker: Martin Keller

Data Fabric ist eine neu entstehende Architektur, die darauf abzielt, die Datenherausforderungen zu bewältigen, die sich aus einer hybriden Datenlandschaft ergeben. Ihr Grundgedanke ist es, ein Gleichgewicht zwischen Dezentralisierung und Globalisierung herzustellen, indem sie als virtuelles Bindegewebe zwischen Datenendpunkten fungiert. Data Fabric ist unabhängig von Einsatzplattformen, Datenprozessen, geografischen Standorten und Architekturansätzen. Sie erleichtert die Nutzung von Daten als Unternehmensressource. Data Fabric stellt sicher, dass Ihre verschiedenen Arten von Daten erfolgreich abgerufen, kombiniert und verwaltet werden können. IBM Cloud Pak for Data ist eine einheitliche Plattform, die Data Fabric bereitstellt, um siloisierte Daten vor Ort oder über mehrere Clouds hinweg zu verbinden und darauf zuzugreifen, ohne sie zu verschieben. Diese Sitzung konzentriert sich auf die Data Fabric-Architektur und die neueste Version von Cloud Pak for Data als Plattform, die Data Fabric ermöglicht.

Day 2 – Nov 9 – 1pm CET – 3pm CET
AutoSQL: Data Virtualization for Analytics
Speaker: Adrian Houselander

Unternehmen versuchen oft, Silos aufzubrechen, indem sie unterschiedliche Daten zur Analyse in zentrale Datenspeicher wie Data Marts, Data Warehouses und Data Lakes kopieren. Dies ist kostspielig und fehleranfällig, wenn Hunderte von Datenquellen für Business Intelligence verwaltet werden. Mit der Datenvirtualisierung können Sie auf die Daten an der Quelle zugreifen, ohne sie verschieben zu müssen, und die Zeit bis zur Wertschöpfung durch schnellere und genauere Abfragen verkürzen. In dieser Sitzung werden die wichtigsten Vorteile und Möglichkeiten der Datenvirtualisierung vorgestellt und demonstriert, wie z. B. a) Vereinfachung der Datenverwaltung durch Aufbrechen von Silos und Abfragen mehrerer Quellen zur Verwaltung und Steuerung von Daten; b) Verbesserung der Zusammenarbeit durch Bereitstellung von Daten mit Echtzeit-Selbstbedienungszugriff für Geschäftsanwender; c) Kostensenkung durch Eliminierung von Migrations- und Duplizierungskosten; und d) Zentralisierung des Zugriffs durch Abfragen verschiedener Datenbanken und Big-Data-Repositories für eine zentralisierte Zugriffskontrolle und Steuerung.

Day 3 – Nov 10 – 1pm CET – 3pm CET
AutoCatalog & AutoPrivacy: Organize your data to be Trusted and Ready
Speaker: Tamara Tatian

In dieser Sitzung erfahren Sie, wie Sie geschäftsfähige Daten für KI und Analysen mit intelligenter Katalogisierung aktivieren können. IBM Watson Knowledge Catalog ist ein Datenkatalog-Tool, das eine intelligente Self-Service-Discovery von Daten ermöglicht, Daten, Wissensbestände und deren Beziehungen kuratiert, kategorisiert und teilt, wo immer sie sich befinden. Mit WKC können Sie ein gemeinsames Geschäftsglossar erstellen, zeitnahe, vertrauenswürdige und qualitativ hochwertige Daten mit ML und Automatisierung bereitstellen, und das alles mit einer gut strukturierten und gepflegten Datenabfolge. WKC beschleunigt die Zusammenarbeit durch die zentrale Verwaltung externer Datenverbindungen und unterstützt den Schutz von Daten, die Einhaltung von Vorschriften und die Prüfungsbereitschaft durch aktives Richtlinienmanagement, rollenbasierte Zugriffskontrolle und dynamische Maskierung sensibler Daten.

Day 4 – Nov 11 – 1pm CET – 3pm CET
AutoAI: Building, testing, deploying and management of Machine Learning pipelines
Speaker: Tamara Tatian

Sie verfügen vielleicht über das richtige Volumen und die richtige Vielfalt an Daten, um ML-Modelle zu entwickeln, haben aber oft Schwierigkeiten, KI in Ihr Unternehmen zu integrieren. Nur wenige operative Modelle sind auf Unternehmensebene verfügbar, da Unternehmen mit Problemen konfrontiert sind, die über die Erstellung von Modellen hinausgehen. IBM Watson Studio wurde im Magic Quadrant for Data Science and Machine Learning Platforms von Gartner 2021 als führend eingestuft. In dieser Sitzung erfahren Sie, wie Sie vertrauenswürdige KI in jeder Cloud aufbauen und skalieren, wie Sie ModelOps aufbauen, wie Sie den KI-Lebenszyklus für ModelOps automatisieren, wie Sie erklärbare KI implementieren, wie Sie Entscheidungen optimieren, wie Sie Modelle visuell entwickeln, wie Sie die KI-Entwicklung mit AutoAI beschleunigen, wie Sie das Risikomanagement von KI-Modellen durch automatische Validierung vereinfachen und vieles mehr.

Lizenzinformationen: Adobe Stock