03.04.2020 | Petra Nehrer

IBM: Lösungen zu möglichen aktuellen Homeoffice-Herausforderungen | Teil 3

Wie bereits angekündigt, möchten wir unseren Partnern Hilfe zu den verschiedensten Themenbereichen anbieten.

Wir veröffentlichen Beiträge zu aktuellen Fragen und Herausforderungen, die Sie bei der Umsetzung unterstützen und Ihnen als Hilfestellung dienen sollen.

Nun folgt Teil 3 – die vergangenen Beiträge können Sie hier nachlesen: Teil 1, Teil 2


Ihre Mitarbeiter sind mit wiederholenden Tätigkeiten beschäftigt oder gar überlastet?
Kann ich meine Mitarbeiter bei wiederholenden und standardisierten Prozessen entlasten?

Dann profitieren Sie von folgendem Angebot:

Registrieren sie sich für eine 30 Tage kostenlose Trial-Version. „Helping Hands” Die Mitarbeiter werden durch IBM Robotic ProcessAutomation (RPA) bei sich wiederholenden Tätigkeiten entlastet, damit sie mehr Zeit für höherwertige Aufgaben verwenden können.

Viele Kunden stehen in der aktuellen Situation vor großen Herausforderungen:

Durch den Ausfall von Mitarbeitern, erhöht sich die Workload für die verbleibenden Kollegen. Aufgaben können dadurch nicht zeitnah bearbeitet werden. Mit dem Einsatz von IBM RPA erhalten die Mitarbeiter schnell eine wirkungsvolle  Entlastung, indem Roboter einen Teil dieser Aufgaben übernehmen.

Faststart-Implementation-Kit (kostenpflichtig):

  • Unterstützung bei der Installation von IBM RPA
  • Education
  • Unterstützung beim Erstellen der ersten Bots

Video – Robotic Process Automation

Tech Data Webinar Aufzeichnung

 

IBM bieten im April zwei Webinare zu dem Thema RPA:

 

21.04. von 9 bis 9.45 Uhr: Einstieg in Robotic Process Automation mit IBM.

Sprecher IBM: Sven Hapke, Tina Gillmeister, Peter Brehm (Automation Anywhere)

ANMELDUNG WEBEX

 

28.04. von 9 bis 9.45 Uhr: Deep Dive in RPA: Bauen Sie Ihren eigenen Bot!
Sprecher IBM: Sven Hapke, Tina Gillmeister, Peter Brehm (Automation Anywhere)

 

 

Das IBM SW Team von Tech Data unterstützt sie bei Fragen sehr gerne!
Womit Sie IBM noch in dieser Zeit unterstützen kann, finden Sie hier.

 

Petra Nehrer
Business Unit Manager
+43 676 847774 356
René Forstner
Solution Sales Rep.
+43 664 88315310
schulz-marianne.jpg
Marianne Schulz
Key Account Manager
+43 676 847774 304
Kurt Steiger
Business Development Manager
+43 664 8831 5314