30.03.2021 | Johannes Zöchling

IP-Audiolösungen ergänzen Videoüberwachung perfekt

Endlich proaktiv statt passiv reagieren

Wenn einem bestehenden Videoüberwachungssystem Audiofunktionen hinzugefügt werden sollen, braucht es einen Anbieter, der sein Handwerk versteht. Axis Communications bietet ein umfangreiches Angebot an kostengünstigen und individuell skalierbaren IP-Audiolösungen. In Verbindung mit der bestehenden Netzwerk-Infrastruktur lässt sich somit eine Lösung errichten, die die Räumlichkeiten Ihrer Kunden und deren Geschäftserfolg sichert.

Sehen Sie in einem Video, wie einfach der Aufbau eines IP-Audiosystems funktioniert!

  • Das eingebaute Mikrofon kann für Health Monitoring genutzt werden, sodass überprüft werden kann, ob die Lautsprecher im gesamten System funktionieren.
  • Es werden weniger Komponenten und Platz benötigt, da bereits alles im Produkt integriert ist.

Die integrierte Software unterstütz bei der Planung und Priorisierung von Durchsagen und Zoneneinteilung.

YouTube Inhalte aktivieren

Die Nutzung von YouTube erfordert Marketing Cookies. Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies, um YouTube-Inhalte anzuzeigen.

akzeptieren

Nicht nur ein Lautsprecher, sondern ein komplettes System

Bei unseren IP-Audiolösungen handelt es sich um komplette Systeme, bei denen bereits alles integriert ist – sowohl die Hardware als auch Software. Das bedeutet, dass kein separater Verstärker, DSP (Digital Signal Processing) oder ein Mikrofon benötigt werden.

Hier die wichtigsten Vorteile:

  • Dank DSP ist die Durchsage stets klar und deutlich verständlich.
  • Das eingebaute Mikrofon kann für Health Monitoring genutzt werden, sodass überprüft werden kann, ob die Lautsprecher im gesamten System funktionieren.
  • Es werden weniger Komponenten und Platz benötigt, da bereits alles im Produkt integriert ist.

Die integrierte Software unterstütz bei der Planung und Priorisierung von Durchsagen und Zoneneinteilung.

YouTube Inhalte aktivieren

Die Nutzung von YouTube erfordert Marketing Cookies. Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies, um YouTube-Inhalte anzuzeigen.

akzeptieren