17.12.2020 | Slobodan Ognjanovic

Neue Storage-Angebote für den Mittelstand

Hitachi Vantara erweitert seine Hitachi Virtual Storage Platform (VSP) E Series um die VSP E590 und E790. Diese neuen All-NVMe-Midrange-Flash-Modelle bringen Kunden jeder Größe die Funktionen und Vorteile der Enterprise-Klasse und unterstützen moderne Geschäftsprozesse wie DevOps. Hitachi Virtual Storage-as-a-Service ist exklusiv über Partner erhältlich und bietet Cloud-Storage-Services der Enterprise-Klasse, speziell zugeschnitten  auf die Anforderungen des Mittelstands. Außerdem hat Hitachi Vantara seine neue HNAS-5000-Familie vorgestellt, eine einfache, effiziente Storage-Lösung für verteilte Unternehmens- und Rechenzentrums-Workloads.

Geschwindigkeit und Mehrwert für Vertriebspartner

Hitachi Vantara konzentriert sich mit seinen neuen, maßgeschneiderten VSP-E-Series-Arrays und dem durch Partner bereit gestellten Hitachi Virtual Storage as a Service auf das wachsende Mittelstandssegment. Für den Erfolg wird das Partner-Ökosystem eminent wichtig sein. Partner können dabei helfen, schnell zu wachsen, Möglichkeiten zu identifizieren und Lösungen zu liefern, die direkt die „Pain Points” seitens der Kunden adressieren. Um sicherzustellen, dass registrierte Partner die neuen Produkte schnell im Markt platzieren können, bietet Hitachi Vantara eine Reihe von Werkzeugen und Ressourcen:

  • Ein „Dynamic Pricing Tool” vereinfacht und beschleunigt Vertragsabschlüsse mit einer Anleitung und automatischen Freigabeprozessen.
  • Hitachi Guru gibt Empfehlungen für die Auswahl von Midrange Storage.
  • Umfangreiche Incentives
  • Vereinfachtes Training, Sandbox und Online-Labs, um das Partner Know-how auszubauen und Vertriebschancen zu erhöhen.
  • Fertige Marketing-Kampagnen, die sich leicht an die Bedürfnisse des jeweiligen Partners anpassen lassen.

Wichtige Links: