20.08.2021 | Jürgen Reinhold

Unternehmen wieder auf Kurs bringen: Mit dem HPE MSA Gen6!

Kleine SMB Betriebe haben oft die gleichen Probleme wie große Unternehmen. Zum einen geringe oder schrumpfende Budgets bei Zunahme von Komplexität der Infrastruktur. Zum anderen aber auch viele potenzielle Sicherheitsrisiken. Um diesen Bedüfnissen der SMB Kunden stets gerecht zu werden, launchte HPE die sechste Generation des Einstiegsspeichersystems.

Highlights:

  • Dual-Controller-Architektur, zwei Pools, aktiv-aktives Design
  • Neue Gen6 RAID Acceleration ASIC
  • 12Gb SAS End-to-End
  • Unterstützt eine Vielzahl von SFF/LFF-Medien (HDDs & SSDs)
  • Erweiterung durch zusätzliche Disk Enclosures
  • Unterstützt die Verschlüsselung mit SED Drives
  • Rich Data Services Standard, Upgrade durch Advanced Data Services Suite
  • Neuer MSA-DP + RAID Type

Vorteile:

  • Stabilität, Anwendungsverfügbarkeit und Betriebszeit
  • Erstaunliche Leistung zu geringen Kosten
  • Schnelle Kapazitätserweiterung bei verändertem Bedarf
  • Einfache Einrichtung und Management, sowie deutlich reduzierte Wiederherstellungszeiten

Weitere Infos finden Sie hier!

YouTube Inhalte aktivieren

Die Nutzung von YouTube erfordert Marketing Cookies. Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies, um YouTube-Inhalte anzuzeigen.

akzeptieren
Tech Date HPE MSA Gen6
Lizenzinformationen: HPE Product & Solutions Now