23.06.2020 | Paul Koomen

VMware: Der digitale Arbeitsplatz der Zukunft

Außergewöhnliche Ereignisse können Unternehmenskulturen schneller verändern als jede andere Maßnahme. Die aktuelle Situation beispielsweise zwingen Unternehmen dazu, Remote-Arbeitsprozesse und -Technologien umgehend zu überdenken oder einzuführen, um Produktivitätsverluste zu minimieren, wenn Mitarbeiter aufgrund von Vorgaben – seien sie selbst oder von Führungskräften bzw. Behörden auferlegt – isoliert werden müssen.

Es gibt keine Patentlösung, um optimale Mitarbeitererfahrungen im Fall von Geschäftsunterbrechungen zu gewährleisten. Dennoch können sich Unternehmen weiterentwickeln, um die Situation von Homeoffice-Angestellten entsprechend zu verbessern und unternehmensweite, remoteorientierte Ziele mit einer digitalen Arbeitsplatzstrategie schneller zu erreichen.

Fünf IT-Grundsätze für eine bessere Mitarbeitererfahrung
Durch eine Verbesserung der digitalen Mitarbeitererfahrung können Führungskräfte heute die Grundlage für den Erfolg des Digital Business oder einen Wettbewerbsvorsprung in der Zukunft schaffen. Dazu müssen sich IT-Abteilung und Führungsebene in Bezug auf einige – nicht unbedingt neue – Grundsätze einig sein:

Wir möchte Ihnen verschiedene Szenarien bzw. Strategien zeigen, bei denen wir Sie unterstützen können – damit Sie fit für das perfekte Homeoffice von Morgen sind.

Zu den verschiedenen Szenarien laden wir Sie zu tiefer gehenden Webinaren mit unseren Tech Data Experten ein – damit Sie entscheiden können, welche Strategie für Sie und Ihre Kunden am besten ist!