Veeam Universal License: Übertragbare Lizenzen weitergedacht

Die Veeam Universal License (VUL) ist eine flexible, workloadbasierte Lizenz im Jahresabonnement, mit der alle Workloads geschützt werden können – ob in der lokalen Infrastruktur, in Hybrid-Cloud- oder Multi-Cloud-Umgebungen.

Mit VUL ist die branchenweit erste übertragbare und zwischen Workloads transferierbare Lizenz. Dadurch ist sie zukunftssicher. Die Lizenz kann einfach von physischen zu virtuellen zu Multi-Cloud-Ressourcen mitgenommen werden.

Windows, Linux, NAS, VMware, AWS, Azure usw. — alles kein Problem. Für Unternehmen stellt VUL eine Lösung für die vollständige Lizenzportierbarkeit dar, dank der Sie eine Reihe an übertragbaren Lizenzen für beinahe jeden Workload auf der Veeam Platform vorhalten können.

3 Gründe für eine übertragbare Lizenzierungslösung zum Schutz all Ihrer Daten:

„Subscription Selling Tipps & Tricks“
Kurs ansehen
Zum Whitepaper!
Hier finden Sie noch mehr Infos zu Veeam Universal License

 


VUL CIAB is out now!

Es gibt eine tolle Campaign in a Box für Veeam-Partner zum Thema VUL.

HIER KLICKEN!

 

Veeam Universal License - License Portability, Made Easy!
Partner Power Videos: Flexible licensing models for moving environments with Veeam

Veeam wird zum 1. Juli 2022 den Verkauf von unbefristeten sockelbasierten Lizenzen für alle Editionen der Veeam Availability Suite, von Veeam Backup & Replication, Veeam Backup Essentials und Veeam ONE an Neu- und Bestandskunden einstellen.

Sie Fragen sich nun vielleicht: Wie läuft der Kauf sockelbasierter Lizenzen bis 30. Juni 2022 ab, wie funktioniert eine Verlängerung des Supportvertrags und wie erfolgt die Umstellung Ihrer sockelbasierten Lizenzen auf Veeam Universal Licenses (VULs)?

Die Aufzeichnung und Präsentation unseres Webcast vom 30.11. finden Sie hier.

Präsentation veeam

präsentation Tech data

Migration to VUL